Home / Blog / Erbensuche und Erbermittlungen

Erbensuche und Erbermittlungen

Erfahrungen zeigen, dass es nicht selten bei Nachlass- oder Erbschaftsangelegenheiten zu Streitigkeiten kommt. Hierbei geht es meist um Immobilien, Geld oder auch Fahrzeuge. Der Testamentsvollstrecker hat natürlich nicht die Aufgabe den entsprechenden Erben ausfindig zu machen, so dass für solche Fälle eine Detektei eingeschaltet wird. Denn ist ein Erbe nicht auffindbar oder wird vermisst, kann dies auch rechtliche Folgen haben. Es kann enorm wichtig sein, dass nachgewiesen wird wie die rechtliche Erbfolge oder das Verwandtschaftsverhältnis ist oder zu wissen, ob der vermeintliche Erbe auch wirklich der ist, für den er sich ausgibt. Eine erfahrene Detektei wie die lb-detektei kümmert sich um all diese Fragen und wird meist auf der Grundlage des Auftrags durch einen Testamentsvollstrecker, Notars oder Fachanwalts für Erbrecht hinzugezogen. Der Detektiv kümmert sich nun darum, den Erben aufzuspüren, Erbbetrug aufzuklären oder die Verwandtschaftsverhältnisse eindeutig nachzuweisen. Dabei kann sich die Suche nach einem Erben nicht nur auf Deutschland beschränken, sondern weltweit erfolgen. Der Erbschleicher oder Betrüger Wer den begründeten Verdacht hegt, dass sich eine bestimmte Person ein Erbe aneignen möchte, dessen er gar nicht berechtigt ist, der sollte schnellstmöglich etwas dagegen unternehmen. Für die tatsächlichen Erben ist dies meist keine einfache oder sogar eine unlösbare Aufgabe. Meist kommt es zu solchen Problemen, wenn kein notariell beglaubigtes Testament vorliegt und das Testament nach Verwandtheitsgrad volltreckt werden soll. Dies machen sich vermeintliche Erbbetrüger gerne zu nutzen und versuchen, dass Erbe für sich einzustreichen. Aber auch wenn ein Testament vorliegen sollte, gibt es immer noch ausreichend Spielraum für eventuelle Manipulationen. Erbbetrüger schrecken hier vor nichts zurück und versuchen mit den verschiedensten Möglichkeiten sich das Erbe des Verstorbenen zu erschleichen. Meist wird solch ein Betrug auf lange Sicht hin geplant und sind nur schwer nachzuweisen. Hier benötigt der Kunde eine erfahrene Detektei. Es kann sich um falsche Testamente handeln oder um solche die verfasst wurden, als sich der verstorbene nicht mehr im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte befand. Oft wurden auch falsche Versprechungen gemacht oder dem Verstorbenen ein falsches Verwandtschaftsverhältnis vorgegaukelt. Als Detektei hat man nun die Aufgabe dies aufzudecken und den Erbschleicher zu überführen und die entsprechenden Beweise zu liefern, die auch vor Gericht standhalten können. So ist es auch möglich die Dokumente und Unterschriften auf ihre Echtheit zu prüfen. Meist wenden sich die Betroffenen nicht selbst an eine Detektei, sondern beauftragen einen Anwalt oder einen Notar mit dieser Aufgabe. Dieser kontaktiert dann die Detektei und teilt dieser die Sachlage mit. Die Erbensuche bei Verbindlichkeiten werden von dem Verstorbenen Verbindlichkeiten hinterlassen oder wird ein Insolvenzverfahren für den Nachlass einberufen, ist es besonders wichtig die Ansprüche richtig zu Regeln und die Erben ausfindig zu machen. Die Detektei übernimmt diese Aufgabe und sucht die entsprechenden Erben. Angeboten wird dieser Service für eine Nachlassverwaltung, Nachlasspflegschaften, Testamentsvollstrecker oder Erbgemeinschaften und Notare. Aber auch Nachlassgläubiger können eine Detektei mit dieser Aufgabe betreuen. Nachlassverbindlichkeiten können unterschiedlicher Art sein. Hierzu gehören zum Beispiel: – Nachlasserbenschulden, Kosten für Bestattungen oder Testamentseröffnungen – Erbfallschulden, Auflagen aus Testamenten oder Zugewinnausgleichsansprüche – Verbindlichkeiten bezüglich der Pflichtteilrechte. Diese und viele weitere Gegebenheiten können dazu führen die Hilfe einer Detektei in Anspruch zu nehmen. Denn oft ist dies ohne professionelle nicht durchführbar und alleine ist der Betroffene nicht in der Lage Erbberechtigte ausfindig zu machen. Hier sollte auf die Erfahrung der beauftragten Detektei gebaut werden um Rechtssicherheit zu schaffen.

Check Also

bodycam; polizei

Die NRW-Polizei bricht Pilotversuch „Bodycams“ ab…

Die NRW-Polizei bricht den Pilotversuch mit Bodycams ab. Der Grund seien, nach Informationen des Innenminister ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen